05/max-und-moritz.de/m+m1. seite.jpg
Copyright/Impressum: andresen-presseservice · info@and-press.de · 46325 borken · telefon 0 28 72 / 980 627
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE 124 177 207 · jegliche Haftung ausgeschlossen
Die Adresse von Max und Moritz im Spielzeugmuseum: Auf der Kirc
Reparatur von Puppen und  Steifftieren im
Spielzeugmuseum Max und Moritz
„Hasengeschichten“ in Rhede

Mümmelmänner hoppeln bis zum 7. Mai durchs Spielzeugmuseum
„Hasengeschichten“ heißt die
neue Sonderausstellung rund
um Ostern, die
Museumsleiterin Eva
Gutersohn im
Spielzeugmuseum Max und
Moritz in Rhede vorbereitet
hat – und das wieder mit viel
Akribie, Liebe, Vielfalt und
Sorgfalt.

Dutzende von Stofftierhasen
bilden ein buntes Bild, und
Ostern lässt grüßen. Auch die
Geschichte um „Klein Inge im
Frühlingsland“ ist zu sehen,
die mit großem Erfolg schon
vor einigen Jahren in
ähnlicher Form zu sehen war.
Ins Detail geht es auch bei
verschiedenen Szenen wie in
der Zwergenhöhle, bei Elfen,
in der Osterwerkstatt oder auf
der Blumenwiese mit vielen
Puppen – jede steht für eine
Blume oder Pflanze.
Geschichte wird in drei
Vitrinen erzählt, in denen es
um Ostern und darum geht,
warum Ostern mit (Osgter-
)Hasen verbunden wird. Und:
Auch „Bugs Bunny“ aus
Amerika ist nach Rhede ins
Münsterland rübergehoppelt…

Die Sonderausstellung
„Hasengeschichten“ ist bis
Sonntag 7. Mai, Auf der
Kirchwiese 1 in Rhede, zu
sehen.

Ein  Besuch lohnt sich immer,
nicht nur für Kinder: Max und
Moritz freuen sich!
*********************************************************************************
Spezieller Service im Spielzeugmuseum
von Max und Moritz in Rhede,
Auf der Kirchwiese 1.

Hier können Puppen und Steifftiere
repariert werden – falls der Schaden
nicht zu groß sein sollte und sich eine
Reparatur wirklich lohnt.

Eva Gutersohn berät gerne.     Foto: and
Telefon 0 28 72 / 981 012 und 981 000 · Telefax 0 28 72 / 78 60
steifftiere.png
hasengeschichten1.png
hasengeschichten3.png
hasengeschichten2.png